Brautstrauß-Werfen Lieder

Brautstrauß werfen - Tipps und Lieder zum Brautstraußwurf

Aktualisiert am 19.05.2022

Brautstrauß Boho

Bedeutung

Der Brautstrauß ist eins der schönsten Accessoires einer Hochzeit neben dem herzlichen Lächeln der Braut. Der Strauß begleitet die Braut den gesamten Tag. Er ist eine wichtige Dekoration beim Fotoshooting. Gewöhnlich ist es die Aufgabe des Bräutigams den Brautstrauß abzuholen und ihn der Braut vor bzw. bei der Trauzeremonie zu überreichen.

Es gibt viele traditionelle Erklärungen rund um den Brauch - Bedeutung der einzelnen Blumen, Ursprung, etc. Heutzutage ist der Brautstrauß ein modisches Zubehör einer modernen Braut und gehört definitiv zu der Liste der must-haves einer Hochzeit. Es gibt auch die Tradition, dass die Schwiegermutter der Braut den Brautstrauß aussuchen darf.

Der Brautstraußwurf gehört zu den bekannteren Hochzeitsbräuchen. Die Braut wirft den Brautstrauß rückwärts über die Schulter zu unverheirateten (noch nicht verlobten) Frauen. Das Fangen gilt als ein Zeichen für eine baldige Verlobung und Heirat. Die Fängerin darf den Brautstrauß behalten.

Brautstraußwurf Lieder
Brautstrauß mit Eukalyptus
Brautstrauß aus Rosen

Brautstrauß werfen - ja oder nein?

Das Werfen des Brautstrauß ist ein traditioneller Brauch. So wie alle andere Hochzeitsbräuche und -Traditionen ist es kein "Muss" sondern ein "Kann". Es kann Stimmung in den Ablauf des Hochzeitstages bringen oder auch genau das Gegenteil bewirken. Daher solltet ihr auch genau überlegen, ob es für euch und eure Gesellschaft passt. Wenn ihr euch für den Brautstraußwurf entscheiden wollt, beantwortet euch selbst folgende Fragen:

  • Habt ihr ausreichend unverheiratete Mädels unter euren Gästen?
  • Möchten die Mädels auch den Brautstrauß fangen?

Diese Aktion soll kein "Walk of shame" werden. Wie wäre es mit mehreren Brautsträußen, die in einem Bund zusammengesteckt sind und sich beim Wurf in mehrere Sträuße auflösen? So können sich mehrere Freundinnen über ein Sträußchen freuen!

Brautstrauß 2021
Weiße Rosen

Wann Brautstrauß werfen?

Die Entscheidung wann der Brautstrauß geworfen wird, ist prinzipiell der Braut überlassen. Ihr solltet euch im Vorfeld bei der Planung der Hochzeit Gedanken machen und es nicht dem Zufall überlassen. Den Brautstraußwurf kann zu unterschiedlichen Zeitpunkten am Hochzeitstag bzw. Abend ausführt werden.

Beim Fotoshooting mit den Gästen/vor dem Essen

in diesem Fall werdet ihr tolle Lichtverhältnisse für Fotoaufnahmen haben. Contra: Die Single-Ladies sind möglicherweise noch nicht in Party-Stimmung. Eventuell nicht jeder Gast bekommt diese Aktion vom Brautstraußwurf mit. Bei jedem Szenario wäre es vorteilhaft, den Brautstraußwurf von eurer Moderatorin/Zeremonienmeisterin (oder vom DJ) anzukündigen, und die Teilnehmerinnen "zusammentrommeln".

Während der Party/kurz vor Mitternacht

Man kann den Programmpunkt mit dem Strumpfbandwurf oder Ansteckblumenwurf vom Bräutigam kombinieren. Der einzige Nachteil: man unterbricht die laufende Party für einen kurzen Moment.

Nach der Hochzeitstorte

Als abschließender Programmpunkt, um die Party später nicht zu unterbrechen.

Vor dem Hochzeitstanz

Bei dieser Variante ist der Vorteil, dass die Party später nicht unterbrochen wird. Der Nachteil ist, dass die Spannungsaufbau und die Konzentration vor dem Hochzeitstanz unterbrochen wird.

Braut mit Brautstrauß

Wer darf den Brautstrauß fangen?

Alle unverheirateten Frauen können den Blumenstrauß fangen. Mädels unter 18 dürfen nicht heiraten. Auch bei bereits verlobten Frauen ist das nicht mehr so spannend, denn sie planen ihre Hochzeit wahrscheinlich bereits.

Wer behält den Strauß?

Die glückliche Fängerin darf den Brautstrauß behalten und dem Brauch nach wird sie in kurzer Zeit selbst eine Braut sein.

Vor dem Brautstrauß-Werfen

Lieder/Songs für den Brautstraußwurf

Damit Stimmung bei der Durchführung des Brautstraußwurfs aufkommt, kann euer Hochzeitsdj mit einem oder mehreren Songs musikalisch unterstützen. Das Werfen des Brautstrauß sollte keine Unterbrechung der Party werden, sondern in die Party integriert werden.

Hier findet ihr neben den Song-Klassikern passende moderne, fetzige Lieder für den Brautstraußwurf.

Alternativen zum Werfen

Solltet ihr euch gegen das Werfen entscheiden, so gibt es zahlreiche Alternativen.

Verschenken

Die Braut kann den Brautstrauß gezielt verschenken. Mit oder ohne irgendwelche Absichten - das ist jedem selbst überlassen. Das muss auch nicht öffentlich mit viel Aufmerksamkeit passieren.

Mehrere Brautsträuße

Wenn ihr den Brautstrauß gerne behalten und dennoch einen werfen wollt, könnt ihr einen Wurf-Blumenstrauß machen lassen. Habt ihr Brautjungfern? Ihr könnt für jede eine Jungfernstrauß anfertigen lassen. Das ist ein schönes Accessoire für das Fotoshooting. Die Mädels werden sich sehr freuen.

Schleifen-Tanz

Um den Strauß werden Schleifen gebunden. Jedoch nur eine Schleife ist fest. Jede Anwärterin bekommt zufällig eine Schleife. Die Mädels tanzen mit den Schleifen um die Braut, bis sie den Strauß loslässt.

Verlosen

Jedes unverheiratete Mädchen bekommt einen Los während der Hochzeit. Eine besondere Person ermittelt den Gewinner. Die Braut überreicht feierlich den Strauß an die Glückliche Gewinnerin.

Welche Alternativen gibt es für Brautstraußwurf für Männer?

Die Jungs wollen auch Spaß haben :-) Als Alternative für Brautstraußwurf für Männer kann der Bräutigam seinen Jungs bzw. den Junggesellen den Strumpfband der Braut werfen. Derjenige der ihn fängt, wird zeitnah heiraten. Das gemeinsame Tanzen der Fänger finde ich persönlich nicht passend - die beide kennen sich oft nicht und sind evtl. noch mit eigenen Partnern auf der Hochzeit. Also eher eine unangenehme Situation für die beiden.

Lieder für Strumpfband-Werfen

Ich wünsche euch eine tolle Hochzeitsparty und viel Spaß beim Brautstaußwerfen ;-)